Krankengymnastik

Die Behandlung orientiert an den Beschwerden und den Funktions-, Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten. Hierfür werden in einem Anamnesegesräch alle nötigen Informationen über Ihre Beschwerden zusammengetragen um dann einen ausführlichen körperlichen Befund zu erstellen. Wichtig ist in dieser ersten Einheit herauszufinden welche Strukturen oder funktionelle Zusammenhänge, Ursache für Ihre Beschwerden sind.
Die Therapie erfolgt dann mit individuell auf Sie abgestimmten und wissenschaftlich fundierten Behandlungskonzepten.

Eine Umfassende Anzahl an Maßnahmen hat die Krankengymnastik zur Kräftigung, Schmerzlinderung und Mobilisation der verschiedenen Körperbereiche zur Auswahl. Ziel ist es ein auf Sie zugeschnittenes Heimübungsprogramm zu erstellen um die Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer in Ihrem täglichen Leben zu integrieren.

Gemäß unserer Qualitätstandards der PHYSIOMED steht Ihnen ein persönlicher Physiotherapeut zur Verfügung.